Termin vereinbaren
Kontakt
Finanzielle Unterstützung

Du bist gerade arbeitslos
geworden und brauchst finanzielle Unterstützung zur Sicherung deines Lebensunterhalts?

Wenn du gerade arbeitslos geworden bist und während der letzten 30 Monate, mindestens 12 Monate sozialversicherungspflichtig (in Teilzeit oder Vollzeit) gearbeitet hast, könntest du bei der Agentur für Arbeit einen Anspruch auf Arbeitslosengeld haben. Um herauszufinden, ob du einen Anspruch hast, wende dich bitte an die Kolleg:innen unter der kostenlosen Hotline: 0800-45555-00. Die Kolleg:innen helfen dir gerne weiter.

Alternativ kannst du dich auch hier umsehen.

Wenn du einen Minijob hattest oder innerhalb der letzten 30 Monate keine 12 Monate versicherungspflichtig beschäftigt warst, könntest du einen Anspruch auf Arbeitslosengeld II haben.

Wende dich hierfür an die Hotline unter der folgenden Nummer: 06241/906-771. Oder komm gleich im Servicepoint vorbei – wir helfen dir weiter.
Weitere Informationen zum Jobcenter sowie zur Antragstellung findest du unter folgender Adresse:

Dein Ausbildungsgehalt
reicht nicht aus?

Blöd…aber es gibt Möglichkeiten, dir zu helfen. Welche Möglichkeit es für dich genau gibt, hängt davon ab, ob du eine schulische oder eine duale Ausbildung absolvierst.

Bei einer schulischen Berufsausbildung solltest du prüfen lassen, ob du Anspruch auf BaföG hast. Das ist eine staatliche Unterstützung für Schüler:innen und Student:innen.

Auf nachfolgender Webseite erhältst du alle weiteren Informationen:

Wenn du aber eine betriebliche Berufsausbildung machst, könntest du einen Anspruch auf Berufsausbildungsbeihilfe haben. Beantragen kannst du die Hilfe online unter

Außerdem kann es sein, dass du zusätzlich Anspruch auf Arbeitslosengeld II hast. Lass dich am besten unter der Nummer 06241/906-771 beraten.

Du weißt nicht, wie du dein Studium finanzieren sollst?

Wenn du aktuell studierst und deine finanziellen Mittel nicht ausreichen, solltest du prüfen lassen, ob du einen Anspruch auf BaföG hast.

Auf nachfolgender Webseite erhältst du alle weiteren Informationen:

Möglicherweise hast du auch Zeit, um neben dem Studium zu jobben?

Aktuelle Stellenagebote findest du hier.

Zudem ist es möglich, dass du zusätzlich Anspruch auf Arbeitslosengeld II hast. Lass dich unter der Hotline Nummer 06241/906-771 beraten.

Du hast Schulden und weißt nicht, wie du sie loswirst?

Damit bist du nicht alleine – so geht es vielen Leuten! Die Stadt Worms bietet hierfür eine kostenlose Beratung und Betreuung an. Die Kollegen von der Stadt gehen im Beratungsprozess auf Deine persönliche Situation ein und stimmen jeden Schritt im Entscheidungsprozess mit dir ab.

Nähere Informationen findest du hier.

Weitere Informationen zu Beratungsstellen findest du hier:

Menschen, die von Sucht betroffen sind, bietet die Suchtkrankenhilfe ebenfalls eine intensive Unterstützung an.

Du hast Schulden
Du hast Schulden, weil du suchtgefährdet oder suchtkrank bist oder warst? Dann wende dich bitte an die Kolleg:innen der Suchtkrankenhilfe! Sie helfen dir übrigens nicht nur bei Schulden. Weitere Infos findest du auf der Homepage:
Du hast Mietrückstände oder Probleme
Du hast Mietrückstände oder Probleme, deine Kaution aufzubringen und bist von Obdachlosigkeit bedroht? Dann übernimmt die Stadt darlehensweise die Kosten. Weitere Informationen findest du auf der Homepage:

    Online Terminvereinbarung

    Hinweis zur Terminvereinbarung
    Aufgrund der aktuellen Situation ist derzeit leider keine gewöhnliche Terminvereinbarung möglich. Sie können das Kontaktformular nutzen um mit uns in Kontakt zu treten.

    Allgemeiner Hinweis:
    Mit dem Absenden dieses Kontaktformulars erklären Sie sich einverstanden, dass eine E-Mail mit Ihren Angaben an das Postfach des Jobcenter Worms erzeugt und versandt wird. Das Jobcenter Worms verarbeitet Ihre Daten entsprechend der geltenden Datenschutzgrundverordnung.

    Ruf uns an
    Terminwünsche
    kannst Du uns per Telefon 06241 906-555 mitteilen.
    (Montag bis Freitag von 8.00—16.00 Uhr)
    Senden uns eine Mail

    oder nutze das Kontaktformular